Angebote zu "Pyramide" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Gefangen: Batman - Stone King 2, Hörbuch, Digit...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fast alle Mitglieder der Justice League sind samt der Pyramide verschwunden und Batman ist nahezu auf sich allein gestellt. Der Martian Manhunter befindet sich in einer privaten Angelegenheit auf dem Mars. Kann er noch rechtzeitig zur Erde zurückkehren und Batman gegen den Stone King helfen? Welche Rolle spielt das Medium Madame Cassandra? Kann sie dem Dunklen Ritter zur Seite stehen und Licht ins Dunkel bringen? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: K. Dieter Klebsch, Sascha Rotermund, Reent Reins, Sascha Draeger, Marius Clarén, Leonhard Mahlich. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xsky/000541/bk_xsky_000541_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Pyramid
16,21 € *
ggf. zzgl. Versand

Jaga Jazzist kehren am 24. April 2020 mit ihrem neuen Album "Pyramid" zurück, auf dem das legendäre norwegische achtköpfige Kollektiv tief in seine Post-Rock-, Jazz- und Psychedelic-Einflüsse eintaucht. Es ist ihr erstes Album seit "Starfire" aus dem Jahr 2015, ihr neuntes Album in einer mittlerweile vier Jahrzehnte währenden Karriere, aber es markiert das Debüt der Gruppe auf Brainfeeder, dem in L.A. beheimateten Label von Flying Lotus. Auf "Pyramid" haben Jaga Jazzist einen kosmischen Sound entwickelt, der zu ihrem neuen Label passt, während es ihre Vorgänger, wie die 80er-Jahre Jazzband Out To Lunch und dem norwegischen Synthesizer-Guru Ståle Storløkken bis hin zu Zeitgenossen wie Tame Impala, Todd Terje und Jon Hopkins zitiert. Jeder der vier langen Beiträge des Albums entwickelt sich über sorgfältig ausgearbeitete Partituren, in denen sich die technisch-farbigen Fäden der Stücke verträumt entfalten.Die Band, die von Lars Horntveth und seinen Kompositionen angeführt wird, nahm einen sehr direkten Weg zur Entstehung von "Pyramid". Während sie bei "Starfire" die Idee einer traditionellen Studioaufnahme auf die Spitze trieben, bei der verschiedene Mitglieder in der Aufnahmekabine ein- und ausgingen, um über zwei Jahre hinweg zu schreiben, aufzunehmen und zu experimentieren, war der Prozess hinter "Pyramid" fast das genaue Gegenteil: es dauerte nur zwei Wochen, um die Aufnahmen fertigzustellen. Beide Platten wurden zwar vom selben neugierigen, experimentellen Geist angetrieben, aber die Prozesse waren sehr unterschiedlich. Sie zogen sich in ein abgelegenes Waldstudio im benachbarten Schweden zurück und bunkerten sich dort täglich 12 Stunden lang ein.Formate- CD im Digisleeve. Artwork von Martin Kvamme- Durchsichtiges Vinyl in Standardsleeve mit ausgestanztem Dreieck, ausfaltbarer silberner Pyramide und Downloadcode. Artwork von Martin Kvamme

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Pyramid
16,21 € *
ggf. zzgl. Versand

Jaga Jazzist kehren am 24. April 2020 mit ihrem neuen Album "Pyramid" zurück, auf dem das legendäre norwegische achtköpfige Kollektiv tief in seine Post-Rock-, Jazz- und Psychedelic-Einflüsse eintaucht. Es ist ihr erstes Album seit "Starfire" aus dem Jahr 2015, ihr neuntes Album in einer mittlerweile vier Jahrzehnte währenden Karriere, aber es markiert das Debüt der Gruppe auf Brainfeeder, dem in L.A. beheimateten Label von Flying Lotus. Auf "Pyramid" haben Jaga Jazzist einen kosmischen Sound entwickelt, der zu ihrem neuen Label passt, während es ihre Vorgänger, wie die 80er-Jahre Jazzband Out To Lunch und dem norwegischen Synthesizer-Guru Ståle Storløkken bis hin zu Zeitgenossen wie Tame Impala, Todd Terje und Jon Hopkins zitiert. Jeder der vier langen Beiträge des Albums entwickelt sich über sorgfältig ausgearbeitete Partituren, in denen sich die technisch-farbigen Fäden der Stücke verträumt entfalten.Die Band, die von Lars Horntveth und seinen Kompositionen angeführt wird, nahm einen sehr direkten Weg zur Entstehung von "Pyramid". Während sie bei "Starfire" die Idee einer traditionellen Studioaufnahme auf die Spitze trieben, bei der verschiedene Mitglieder in der Aufnahmekabine ein- und ausgingen, um über zwei Jahre hinweg zu schreiben, aufzunehmen und zu experimentieren, war der Prozess hinter "Pyramid" fast das genaue Gegenteil: es dauerte nur zwei Wochen, um die Aufnahmen fertigzustellen. Beide Platten wurden zwar vom selben neugierigen, experimentellen Geist angetrieben, aber die Prozesse waren sehr unterschiedlich. Sie zogen sich in ein abgelegenes Waldstudio im benachbarten Schweden zurück und bunkerten sich dort täglich 12 Stunden lang ein.Formate- CD im Digisleeve. Artwork von Martin Kvamme- Durchsichtiges Vinyl in Standardsleeve mit ausgestanztem Dreieck, ausfaltbarer silberner Pyramide und Downloadcode. Artwork von Martin Kvamme

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe